RiboSLIM

4 Sep

RiboSLIM – Abnehmen im Handumdrehen

Um die Wirkung von RiboSLIM zu verstehen, wird ein umfassendes Wissen über den Abnehmprozess benötigt. Mehr als die Hälfte aller Deutschen sind eigentlich zu dick – und die allermeisten davon würden gerne abnehmen. Weniger Gewicht bedeutet in diesem Fall nicht nur eine höhere Gesundheit, sondern in den meisten Fällen auch mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Körpergefühl. Nur wer sich in seinem eigenen Körper auch wohlfühlt kann dies ganz ehrlich so zeigen. Doch auch wenn Umfragen zeigen, dass sich rund 80 Prozent der Bevölkerung bereits an einer Diät versucht haben, scheint der Erfolg der Hungerkuren ganz offensichtlich beschränkt zu sein – sonst würde das Problem des Übergewichts nicht immer größere Bevölkerungsschichten erreichen.

RiboSLIMDas Problem bei einer Diät ist nicht nur, dass vielen Menschen die Disziplin dazu fehlt. Natürlich sorgt der erzwungene Verzicht auf die Nahrungsmittel dafür, dass erst recht ein Heißhunger erzeugt wird, den es zu stillen gilt. Viele Abnehmwillige geben diesem Heißhunger oftmals nach, wenn die Erfolge ausbleiben und dann die Motivation sinkt. Doch das weitaus größere Problem ist unter dem Namen JoJo-Effekt bekannt: Während der Diät sorgt die verminderte Nahrungsmittelaufnahme tatsächlich für einen deutlichen Abnehm-Effekt. Der Körper versucht aber dennoch, den Energieverbrauch zu reduzieren – er schaltet in eine Art Notprogramm, um den Verlust an Körpermasse so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund kommt es vor allem zu einem Abbau von Muskelmasse, wogegen Fettmasse eher geschont wird. Dies hat einen ganz einfachen Grund: Muskelmasse verbraucht Energie – und davon hat der Körper nun auf einmal zu wenig. Sobald sich die Ernährung allerdings normalisiert, wird der verringerte Energieverbrauch zum Problem. In der Folge kommt es zu einem hohen Kalorienüberschuss, der wieder für eine Einlagerung von Fettreserven führt. Am Ende zeigt sich: Das Gewicht geht wieder genauso nach oben wie das Jo-Jo, der Name ist also nicht rein zufällig gewählt.

 

RiboSLIM bestellen

 

Natürlich stellt sich die Frage, wie dieser Jojo-Effekt nun verhindert werden kann. Prinzipiell wäre natürlich möglich, die Ernährung dauerhaft umzustellen – was für die meisten Menschen allerdings schon deshalb nicht infrage kommt, weil es beim Essen eben auch um Genuss und letztlich ein großes Stück Lebensqualität handelt. Hier kommt Riboslim ins Spiel: Der Hauptinhaltsstoff ist ein indianisches Wundermittel, welches insbesondere die Fettverbrennung ankurbelt und auf diese Weise die Muskelmasse schützt. Dadurch wird dem Jo-Jo-Effekt die Grundlage entzogen, weil der Körper durch Riboslim den Energieverbrauch nicht mehr reduziert, auch wenn die Zufuhr an Nahrungsmitteln gesenkt wird – was durch diesen Wirkstoff ebenfalls spielerisch gelingen wird. Denn die Inhaltsstoffe sorgen gleichzeitig auch für einen erheblichen Verlust von Appetit, sodass ganz automatisch weniger gegessen wird – selbst wenn eigentlich keine Diät geplant war. Um die Wirkung zu erhöhen, ist es allerdings bei der Einnahme von Riboslim dennoch sinnvoll, sich für eine Diät zu entscheiden. Auch ist es ratsam, Sport zu treiben und dadurch den Kalorienumsatz zu erhöhen und auf diese Weise das Kaloriendefizit zu vergrößern. Wirklich notwendig ist beides allerdings nicht, um durch Riboslim zur Traumfigur zu gelangen.

 

RiboSLIM Inhaltsstoffe

Was ist in RiboSLIM enthalten?

Folgende Zutaten machen den Erfolg von RiboSLIM aus:

  • Weißer Tee
  • Kakao-Bohnen
  • Acai-Beeren
  • Guarana

In allen Fällen handelt es sich um das Extrakt, sodass die Wirkung konzentriert ist. Weißer Tee wirkt durch das Koffein nicht nur anregend und appetithemmend, sondern hat auch eine antioxidative Wirkung. Der Prozess der Zellerneuerung wird angeregt, was unter anderem auch den Alterungsprozess verlangsamt. Auch Guarana Extrakte regen den Stoffwechsel an und erhöhen die Kalorienverbrennung. Weil es sich in allen Fällen um natürliche Zutaten handelt, sind keine Nebenwirkungen zu erwarten.

 

Welche Wirkung ist durch Riboslim zu erwarten?

Riboslim wirkt gleich in doppelter Weise: Zum einen wird der Appetit reduziert, wodurch die Nahrungsmittelzufuhr bereits verringert wird. Zum anderen regt Riboslim den Stoffwechsel an. In der Folge erhöht sich der Pulsschlag leicht, vor allem kommt es aber zu einem gesteigerten Grundumsatz. Unter dem Grundumsatz wird der Kalorienverbrauch ohne körperliche Aktivitäten verstanden. Aus diesem Grund entsteht ein sogenanntes Kaloriendefizit, bei dem die zugeführte Energie geringer ausfällt, als die benötigte Energie – dem Körper bleibt keine andere Wahl, als die Fettmasse zu reduzieren. Weil die Inhaltsstoffe dafür sorgen, dass Fett verbrannt aber die Muskelmasse geschont wird, bleibt nach dem Absetzen von Riboslim auch der gefürchtete Jo-Jo-Effekt aus.

 

Welche Erfahrung haben Kunden bereits mit dem Produkt gemacht?

Natürlich handelt es sich bei Riboslim um ein Naturprodukt, und auch nicht jeder Mensch ist vollkommen gleich – weshalb auch unter den Anwendern unterschiedliche Ergebnisse zu erwarten sind. So liegt es beispielsweise auf der Hand, dass die Gewichtsabnahme bei einem hohen Übergewicht schneller möglich ist, als wenn ohnehin schon fast das Idealgewicht erreicht wurde und nur noch wenige Kilogramm bis zur Traumfigur fehlen. So zeigt sich bei einem Blick in die Internetforen oder Erfahrungsberichten in Online-Shops ein sehr differenziertes Bild: Im Großen und Ganzen zeigen sich die meisten Kunden begeistert über den schnellen und vor allem nachhaltigen Gewichtsverlust durch Riboslim. In Einzelfällen kann es aber dazu kommen, dass die Geschwindigkeit dieses Gewichtsverlustes nicht den Erwartungen der Abnehmwilligen entsprach. Die Frage, woran dies nun im Einzelnen gelegen hat, ist allerdings nicht immer leicht zu beantworten: Natürlich kann eine unregelmäßige Einnahme zu der langsamen Gewichtsreduktion ebenso beigetragen haben, wie eine zu kalorienreiche Ernährung. Auch wenn die Wirkung von Riboslim auch den Appetit verringert, ist es durchaus denkbar, dass zwar weniger gegessen wird – dies aber mit umso mehr Kalorien. Hierbei sollten also die Einzelfälle betrachtet werden.

 

Wie sollte das Produkt angewendet werden?

RiboSLIM AnwendungDie Einnahme von Riboslim ist denkbar unkompliziert. Zu den Vorteilen des Produkts gehört die Tatsache, dass keine Unmengen von Tabletten geschluckt werden sollen. Es ist vollkommen ausreichend, täglich eine Tablette mit etwas Wasser zu sich zu nehmen. Dabei ist es wichtig, dass die Einnahme mindestens 30 Minuten vor dem Essen vorgenommen wird. Der Grund: Bei der Einnahme nach dem Essen werden die Wirkstoffe zusammen mit den Nahrungsmitteln verdaut, was die Aufnahme reduziert und verlangsamt.

Sollte eine Tablette täglich die Wirkung verfehlen, kann die Dosis auf zwei Pillen gesteigert werden. Die Einnahme der zweiten Pille sollte dann vor der Einnahme einer weiteren Mahlzeit und wenn möglich nicht gleichzeitig mit der ersten Pille erfolgen. Sollte die Einnahme einmal nicht erfolgen, ist von einer Verdoppelung der nächsten Dosis abzuraten. Zur der Wirkung von Riboslim gehört die Beschleunigung des Stoffwechsels. Diese anregende Wirkung kann bei einer Überdosierung zu Unruhe und Schlafbeschwerden führen. Bei einer Dosierung nach Herstellerangabe bleibt aber das Versprechen: Riboslim kommt ganz ohne Nebenwirkungen aus.

 

Erfahrungen von Nutzern

 Sergio (32 Jahre, vorher 145 kg, Mitarbeiter einer Partnervermittlungsfirma):

Nach meiner Trennung vor 5 Jahren begann ich mit dem Frustessen. Ich war schon vorher leicht Übergewichtig, aber die Trauer brachte mich schnell auf mein Maximalgewicht von 145 Kilo. Häufige Besuche beim Arzt waren die Folge, dieser riet mir mehr auf meine Ernährung zu achten und langsam wieder Sport zu treiben. Weil ich in beiden Disziplinen nicht besonders gut war, wurde daraus nichts. Also probierte ich ein paar Diätpillen mit mäßigen Erfolgen. Die Ergebnisse waren nie richtig überzeugend, denn stets konnte ich nur einen Unterschied am Anfang der Kur und schlimme Nebenwirkungen feststellen. Bis ich dann auf RiboSLIM stieß. Nicht nur das Abnehmen wurde deutlich vereinfacht, auch die Nebenwirkungen, wie Trägheit und Müdigkeit, waren wie verflogen. Weil ich das Produkt zunächst aus den USA bezog, hatte ich teilweise Schwierigkeiten an Nachschub zu kommen. Dies hat sich aber durch eine verbesserte Anbieterstruktur in Europa deutlich gebessert. Mittlerweile nehme ich RiboSLIM seit 8 Monaten und bin seit gestern auf unter 100 Kilo – deshalb auch der Erfahrungsbericht. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung des Produktes.

Monika (26 Jahre, vorher 83 Kilo, Verkäuferin):

Ich habe RiboSLIM ausprobiert, weil ich eine Testpackung von einer Freundin erhielt. Diese hatte mit dem Produkt über 10 Kilo in 3 Monaten abgenommen. Nach einem Probemonat merkte ich jedoch nur einen Gewichtsverlust von ungefähr zwei Kilo. Diese können natürlich auch einfach durch den Wasserverlust entstanden sein, jedoch hatte ich sonst nie Schwankungen im Gewicht. Ich habe mich während der Testphase leider nicht gesund ernährt oder Sport getrieben. Ich würde mir das Produkt aber in jedem Fall bestellen, wenn mein Gewicht höher wäre. Ich kann das Produkt trotz meiner geringen Ergebnisse empfehlen, auch weil ich weiß, wie sehr es meiner Freundin geholfen hat.

Julian (23 Jahre, vorher 107 kg, Student aus Hamburg):

Ich spiele für mein Leben gerne Fußball. Ich war trotz meines Übergewichts immer schnell auf dem Feld, was mir auch den Spitznamen „Bomber“ einbrachte. Nach einem Bänderriss im Jahr 2015 musste ich gezwungenermaßen eine Sportpause einlegen. Auch der Arzt meinte nach der Untersuchung, dass ich ohne das leichte Übergewicht keine Verletzung davongetragen hätte. In der Sportpause jedoch geschah dann genau das Gegenteil. Ich aß, aber hatte meinen sportlichen Ausgleich nicht mehr. Daraufhin explodierte mein Gewicht, wie ein Mentos in einer Cola-Flasche. Von meinen anfänglichen 92 Kilogramm wuchs ich auf stolze 107 Kilo innerhalb von vier Monaten. Dieser schnelle Zuwachs hatte nicht nur Folgen für den Fußball, sondern brachte auch psychische Probleme mit sich. Ich wurde schüchtern und war viel traurig. Als ich wieder mit Fußball anfing wettete ich mit einem Kollegen aus dem Verein, dass ich 10 Kilo verlieren würde, wenn dieser aufhört mit dem Rauchen. Weil ich aber keine Chance gegen das Fett und die verlockenden Süßigkeiten hatte, musste eine Geheimwaffe her: RiboSLIM. Über Werbung gelang ich auf dieses Mittel und erfuhr von den schnellen Erfolgen, die ich damit erleben würde. Nach nur zwei Monaten war ich meine ersten 8 Kilo los. Ich bin immer noch dabei, aber bereits die ersten zwei Monate haben mein Selbstbewusstsein gestärkt und ich bin wieder fast der Alte.

RiboSLIM kaufen

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *